Okt 18

Neulich habe ich beim Bäcker Brötchen gekauft. Als ich die Tüte Zuhause ausschüttete hatte ich anstelle von fünf Brötchen, vier Brötchen und ein seltsames Tier auf dem Tisch liegen, das mich blöd anglotzte. Empört habe ich alles wieder eingepackt und bin zum Bäcker gelaufen. Das sei ein Beutelmull, hat der Bäcker mir lächelnd erklärt. Er besetzt eine ähnliche ökologische Nische wie bei uns der Maulwurf und der Mull in Afrika. Es handele sich aber hierbei nicht um einen Mull, sondern ein um ein echtes Beuteltier. Dann sahen wir uns eine Weile schweigend an. Eine alte Frau kam herein und verlangte fünf Brötchen. Der Bäcker nahm mir die Tüte aus der Hand und zwinkerte mir zu. Dann reichte er sie lächelnd an die Frau weiter und kassierte.

Eine Antwort zu “Sonntagsbrötchen”

  1. In eigener Sache | The Tale of Gorkamorka sagt:

    […] Obskurer Humor beim Sonntagsfrühstück kann einem die ganze Woche verderben. Zum Glück sieht der Bäcker das genau so: http://www.fremdlesen.de/?p=136 […]

Einen Kommentar schreiben