Jul 03

Die Novelle

Die Novelle #3, ist die Zeitschrift für Experimentelles und ab heute im Handel erhältlich. Mit dabei sind Benjamin Bäder und Fabian Mirko May aus der Redaktion der Zeitschrift Richtungsding. Sie haben einen experimentellen Comic zum Thema „Tote Orte“ eingereicht, in dem unter anderem philosophierende Stühle, Monster und ein denkender Tisch vorkommen.

Jun 03

Richtungsding #7

Das Richtungsding Nummer Sieben ist zum ersten Mal ein Themenheft. Titel der Ausschreibung war „Norden“. Von dreihundertzwanzig Einsendungen schafften es lediglich vierundzwanzig Autoren, mit ihrer Interpretation des Nordens, in die aktuelle Zeitschrift für Gegenwartsliteratur. Alle abgedruckten Werke wurden von Benjamin Bäder mit passenden Illustrationen versehen. Die Anthologie kann ab heute unter: www.richtungsding.de bestellt werden.

Okt 02

Mitbegründer und Autor von Fremdlesen Oliver Peters schreibt dieser Tage an seinem neuen Blog, in dem er seine Odyssee durch Berlin aufarbeitet. Der Blog trägt den vielversprechenden Titel: „Wie Berlin mein Leben rettete“.
Olivers Berlin-Blog

Okt 09

Demnächst erscheint Ausgabe 5 von „Richtungsding – die Zeitschrift für junge Gegenwartsliteratur“. Mit dabei ist der Autor Benjamin Bäder. Das neue Heft lässt sich hier bestellen:
http://www.richtungsding.com/

Empfehlenswert sind auch die Ausgabe 3, in der Oliver Peters einen Textbeitrag geleistet hat und Ausgabe 4, in der Benjamin Bäder das erste Mal veröffentlicht wurde.

Aug 18

Benjamin Bäder gewinnt den Literatur-Hotel-Preis 2012, seiner Heimatstadt Dinslaken. Der Name Literatur-Hotel-Preis ist eine Parodie auf den Literatur-Nobel-Preis, der nach dem Stifter und Erfinder des Dynamits Alfred Nobel benannt wurde. Da jedoch der Gebrauch von Sprengstoff nicht zu den üblichen Gepflogenheiten in Dinslaken gehört, ja sogar absolut unüblich ist, brauchte man ein anderes Wort um den Preis zu bezeichnen. Da sich wiederrum in Dinslaken mindestens ein Hotel befindet und sich das Wort Hotel sogar auf Nobel einigermaßen reimt war dieser Superclue natürlich naheliegend. Der Gewinnertext wurde immerhin mit einer Auflage von 54.800 Stück gedruckt und die Preise, die von verschiedenen lokalen Unternehmen gestiftet wurden sind auch ganz passabel. Deshalb dankt Fremdlesen.de für diese noble Auszeichnung und wünscht dem Niederrheinanzeiger weiterhin ein frohes journalistisches Schaffen und gönnerhaftes Mäzenatentum.

http://www.lokalkompass.de/dinslaken/kultur/literatur-hotel-preis-2012-der-sieger-heisst-ben-baeder-siegerlesung-am-30-august-im-art-inn-d199296.html